„Designjunction“, die kleine, feine Messe, die immer parallel zum Londoner Design-Festival im September, zur Messe in Mailand im April und zu den „Design Tagen“ in New York im Mai stattfindet, und die ursprünglich mal in London erfunden wurde, ist immer einen Besuch wert – auch, wenn man sich manchmal fragt, was bitte schön, ist das denn?
Produkte 1 Undo 2015-05-17 um 00.58.13In New York zum Beispiel präsentierte das Istanbuler Designbüro Undo eine winzige Metallröhre, mit der Schuhbänder (!) eingefädelt, während gleichzeitig die alten Bänder herausgezogen werden! Witzig! Aber braucht das die Welt?
Produkte 2 2014 2015-05-17 um 00.35.18Twenty-Fourteen hat da mehr zu bieten. Die beiden Firmengründer Kelvin Chin und Thierry Georges zerschneiden Bambus, die am schnellsten wachsende Pflanze überhaupt, in schmale Streifen und leimen daraus Platten zusammen. Die ersten Produkte von verschiedenen Designern – Tische, Regale, Kommoden und ein schickes Sideboard mit Spiegel – sind vielversprechend.
Produkte 3 Chalk 2015-05-18 um 03.01.48Chalk Die Firma ist noch ganz jung, aber die beiden Designer aus London haben schon jede Menge Erfahrung. Kerry Stokes und Richard Bush – sie Textildesignerin, er Keramiker – weben nun zusammen aus feiner Schafswolle elegante Kissen, Decken und Lampenschirme.
Produkte 4 Imamura2015-05-18 um 03.14.34Imamura Die Japanerin Etsumi Imamura hat Ateliers in New York und in Osaka und arbeitet als Graphikerin, Einrichterin und Möbel-Designerin. Sie setzt bei ihren Projekten auf Handarbeit, auch für Möbel, die heute üblicherweise maschinell in Massen gefertigt werden. Ein Beispiel dafür ist ihre schlichte, fast spartanische Sofabank „Toffoli“.
Produkte 5 Very good and proper 2015-05-18 um 03.25.23Produkte 6 Lindholt20142015-05-19 um 22.16.38Very Good & Proper (VG&P) ist die Vertriebsfirma der jetzt in London lebenden Designer Ed Carpenter und André Klauser, die sich einst im Studium kennenlernten und zusammen schon viele Stühle und Sessel entwickelt haben. Der Club-Sessel „Ply“ gehört zu ihren neuen Produkten.
Lindholdt 2014 Die Brüder Lindholdt sind in Dänemark bekannt für ihr elegantes Küchendesign, nun haben sie ein neues Label gegründet und bieten die Leuchtenfamilie „Petite Machine“ an, bestehend aus Decken-, Hänge-, Tisch und Wandleuchte. Macht Lust auf mehr!
Fotos: CO/Hersteller