Und noch mehr

„Vor allem in Reportagen ist es wichtig, sich nicht nur von seinem Verstand leiten zu lassen, sondern auch das Herz mit einzubeziehen.“

Die ZDF-Reporterin Katrin Eigendorf, die aus dem Krieg in der Ukraine berichtet, im „Medium Magazin“, zitiert im Meedia Newsletter.
Foto: zdf

Der Berliner Zeichner Peter Butschkow, der in Nordfriesland lebt und arbeitet, beschäftigt sich gern mit dem alltäglichen Leben. So auch in seinem Büchlein über den besten Freund des Menschen. Das herrliche Büchlein gibt es für 8,95 Euro.

Cartoon-Abdruck kostenpflichtig www.peter-butschkow.de

 …

„Es erscheint mir rätselhaft, welcher Zweck mit diesem Krieg überhaupt verfolgt werden soll. Ich wüsste wirklich nicht, wie er irgendjemandem einen Vorteil verschaffen sollte. Ganz offensichtlich nutzt er der Ukraine nicht, aber Russland ist er auch nicht besonders dienlich, was hat Putin aktuell von diesem Krieg? Niemand hat etwas davon. Wie die meisten Kriege ist auch dieser vollkommen sinnlos.“

Rolling Stone Mick Jagger (78) in einem Interview mit der Zeit vom 7. April 2022. Foto: wikipedia

 

Das neue Buch des Berliner Zeichners Peter Butschkow, der in Nordfriesland lebt und arbeitet, beschäftigt sich mit dem Kampf der Geschlechter. In wunderbaren Zeichnungen und feinen, kleinen Texten berichten Butschkow und seine Co-Autorin Caren Hodel von Schmutzfinken, Helden am Herd und ausgedehnten Shopping-Touren. Das herrliche Büchlein gibt es für 10 Euro.

Cartoon-Abdruck kostenpflichtig www.peter-butschkow.de

 …

„Ich habe Hollywood nie als Olymp begriffen, schon eher als Industrie – die wie jede andere Industrie zu 95 Prozent Schrott produziert. Und ein paar ganz wenige Juwele hervorbringt.“

Oscarpreisträger Christoph Waltz in einem Interview mit der Zeit am 10. März. Foto: wikipedia

 

Peter Butschkow, der Berliner Zeichner, lebt und arbeitet in  Nordfriesland und hat schon weit mehr als 2 Millionen Bücher, Kalender und unzählige Postkarten verkauft.

Cartoon-Abdruck kostenpflichtig www.peter-butschkow.de…

„Aus guten Vorsätzen machen wir Musik.“

Werbetafel am Eingang zur Hamburger Music Academy im Januar 2022.
Foto: CO

 

Peter Butschkow, der Berliner Zeichner, lebt und arbeitet in  Nordfriesland und hat schon weit mehr als 2 Millionen Bücher, Kalender und unzählige Postkarten verkauft.

Cartoon-Abdruck kostenpflichtig www.peter-butschkow.de

„Bildung und Wissen sind zwei verschiedene Dinge. Bildung ohne Wissen wird schwierig. Aber wer viel weiß, ist noch nicht gebildet.“

Der Moderator Günther Jauch in einem Interview mit der „Zeit“ vom 5. Januar zum Thema „Meine Schule des Lebens“. Foto: wikipedia

 
 

Peter Butschkow, der Berliner Zeichner, lebt und arbeitet in  Nordfriesland und hat schon weit mehr als 2 Millionen Bücher, Kalender und unzählige Postkarten verkauft.

Cartoon-Abdruck kostenpflichtig www.peter-butschkow.de

„Wir müssen dann mit aller Kraft deutlich machen: Kultur ist kein Sahnehäubchen, sondern Grundnahrungsmittel! Kultur muss
man sich auch in schlechten Zeiten leisten, auch in strukturschwachen Regionen…….Kultur ist systemrelevant, weil sie unsere Demokratie stärkt.“

Die neue Staatsministerin für Kultur und Medien Claudia Roth in einem Interview mit der „Zeit“ vom 9. Dezember. Foto: Claudia Roth

 

Peter Butschkow, der Berliner Zeichner, lebt und arbeitet in  Nordfriesland und hat schon weit mehr als 2 Millionen Bücher, Kalender und unzählige Postkarten verkauft.

Cartoon-Abdruck kostenpflichtig www.peter-butschkow.de

„Seit ich herausgefunden habe, dass ich nicht Mozart bin, ist mir alles wurscht.“

Der Schauspieler Ulrich Wildgruber (1937 bis 1999) zitiert in der „Zeit“
vom 16. September 2021. Foto: wikipedia

 

Peter Butschkow, der Berliner Zeichner, lebt und arbeitet in  Nordfriesland und hat schon weit mehr als 2 Millionen Bücher, Kalender und unzählige Postkarten verkauft.

Cartoon-Abdruck kostenpflichtig www.peter-butschkow.de

 …

„Den Klimawandel zu bekämpfen wird die große Herausforderung der kommenden Jahrzehnte sein. Da reicht es nicht zu sagen: Es wird entweder schlimm oder nicht ganz schlimm. Es müsste heißen: „I have a dream.“ Wir denken unsere Welt noch einmal anders und neu.“

Die Autorin Juli Zeh in einem Interview im Spiegel vom 28.9.20 Foto: wikipedia

 

Peter Butschkow, der Berliner Zeichner, lebt und arbeitet in  Nordfriesland und hat schon weit mehr als 2 Millionen Bücher, Kalender und unzählige Postkarten verkauft.

Cartoon-Abdruck kostenpflichtig www.peter-butschkow.de

 …

„Immer nur zu meckern auf das blöde Scheiß-System, das ist schön bequem.“

Die Punkrockband „Die Ärzte“ im Song „Our Bass Player Hates This Song“ auf ihrem neuen Album „Dunkel“. Zitiert im Tagesspiegel vom 25. September. Foto: Die Ärzte

„Merkel hat es perfektioniert, die Richtlinienkompetenz zu haben, aber mit dem, was politisch passiert, irgendwie nicht in Verbindung gebracht zu werden. Alle reden über das Versagen von Andreas Scheuer, und sie wird wie die Bewohnerin eines anderen Planeten betrachtet, die nichts damit zu tun hat, dass er immer noch in ihrem Kabinett sitzt.“

Kevin Kühnert, Vizechef der SPD, in einem Gespräch mit Ricarda Lang, Grüne, und Ria Schröder, FDP, im Stern Nr. 30 vom 22. Juli. Foto: Jusos

 

Der Berliner Zeichner Peter Butschkow lebt und arbeitet in Nordfriesland und hat schon weit mehr als 2 Millioen Bücher, Kalender und unzählige Postkarten verkauft.
Und natürlich hat er sich in letzter Zeit viel Neues einfallen lassen.

Cartoon-Abdruck kostenpflichtig.

 

„Gute Freunde müssen nicht einer Meinung sein.“

Der amerikanische Präsident Joe Biden beim letzten Besuch von Kanzlerin Angela Merkel in Washington zum Streit um Nord Stream 2. Zitiert im Tagesspiegel vom 16. Juli.
Foto: wikipedia